Der Präsident der region Bonaccini besucht die SAU

Am 27.08.20 besuchte Stefano Bonaccini, Präsident der Region Emilia Romagna, in Begleitung des Präsidenten der Provinz, Gian Domenico Tomei, die Produktionsstätten von SAU in Polinago. Empfangen wurden sie von Dott. Angelo Benassi.
Bonaccini: „Ich gratuliere SAU zu seinem Engagement in dieser gebirgigen Umgebung. Das Beschäftigungsangebot des Unternehmens bietet vielen jungen Menschen die Möglichkeit zu beruflicher Entwicklung und zur positiven Gestaltung ihres Lebens, wie das Durchschnittsalter der Mitarbeiter von 39 Jahren beweist.
SAU ist ein Unternehmen, das ganz auf Qualität und Innovation setzt. Eine Entscheidung, die auch die ganze Emilia Romagna prägt, die stets ihre Nähe zu den großen und auch gesellschaftlich engagierten Unternehmen beweist”.
Dem Präsidenten wurde das Trikot des Fußballclubs Modena FC mit seinem Namen übergeben.

This post is also available in: Italienisch Englisch Französisch Spanisch